Immobilien-Börse Gesundheit Mosel Online Gutscheine für die Moseltherme erstellen VHS Traben-Trarbach Mosel Hunsrueck Aktuell Online lesen Stoerung

Polizeiliches Führungszeugnis

Bei der Beantragung eines polizeilichen Führungszeugnisses oder einer Auskunft aus dem Gewerbezentralregister ist folgendes zu beachten


  • Die Beantragung kann nur persönlich oder schriftlich beim Einwohnermeldeamt, in dessen Bereich man mit Hauptwohnsitz gemeldet ist, erfolgen.
  • Bei der Antragstellung muss ein Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.
  • Ist die Auskunft für behördliche Zwecke (zur Vorlage bei einer Behörde), so benötigen Sie die genaue Anschrift der entsprechenden Behörde.

  • Für die Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses ist eine Bestätigung vorzulegen, dass die Voraussetzungen des §30a Abs. 1 BZRG vorliegen.


Über das Portal beim Bundesamt für Justiz kann auch mit dem neuen Personalausweis und eingeschalteter eID-Funktion der Antrag online für ein Führungszeugnis gestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Notwendige Unterlagen

Personalausweis oder Reisepass

Gesetzliche Grundlage

§ 30 ff Bundeszentralregister (BZRG)

Zuständige Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen

Duchene, Sabrina   
Verwaltungsgebäude II
Brückenstraße 11
56841 Traben-Trarbach
Raum 10
DucheneS@vgtt.de
Telefon: 06541/708-264

Mittelmann, Frank
Verwaltungsgebäude II 
Brückenstraße 11 
56841 Traben-Trarbach 
Raum 11
MittelmannF@vgtt.de 
Telefon: 06541/708-262 

Müllen, Hans Dieter
Verwaltungsgebäude II 
Brückenstraße 11 
56841 Traben-Trarbach 
Raum 6
MuellenHD@vgtt.de 
Telefon: 06541/708-266


Bürgerbüro Kröv:

Schnitzius, Irmgard
Verwaltungsgebäude III
Robert-Schuman-Str. 65
54536 Kröv
Raum 008
SchnitziusI@vgtt.de 
Telefon: 06541/708-113